Polizei Düren

POL-DN: 0505131 Gelben Fremdlack hinterlassen

    Düren (ots) - Jülich - Ein derzeit noch nicht bekannter Unfallflüchtiger hat am Donnerstagmorgen den gegenüber dem Augenzentrum in der Kurfürstenstraße geparkten Wagen einer 20-Jährigen aus Jülich beschädigt.

    Die Geschädigte hatte ihr Fahrzeug gegen 08.00 Uhr auf den Parkflächenbereich in der Nähe der Breslauer Straße abgestellt und um 12.45 Uhr die deutlichen Eindellungen am rechten vorderen Kotflügel bemerkt. Die Schadenshöhe wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. Nach polizeilichen Feststellungen war ein anderer Fahrzeugführer gegen den Pkw der 20-Jährigen gefahren und hatte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle entfernt.

    Aufgrund der am beschädigten Pkw feststellbaren Fremdlackanhaftungen sucht die Polizei derzeit nach einem gelben Verursacherfahrzeug.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon 0 24 61/627-0 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: