Polizei Düren

POL-DN: 0502284 Verdächtiger mit Betäubungsmittel und Haftbefehl

    Düren (ots) - Düren - In der Nacht zum Montag überprüfte eine Funkstreifenwagenbesatzung der Polizei einen ohne Beleuchtung fahrenden Fahrradfahrer. Bei seiner Kontrolle fanden sie kleine Mengen Rauschgift. Außerdem lag gegen den Mann ein Haftbefehl vor.

    Die Beamten trafen gegen 01.50 Uhr in der Valencienner Straße auf den verdächtigen Mann. Sie stellten fest, dass es sich um einen 25- Jährigen aus Düren handelte. Bei der Durchsuchung seiner Person und einer mitgeführten Tasche fanden sie mehrere Tütchen mit Amphetaminen und Marihuana. Daneben war der Betroffene auch im Fahndungssystem der Polizei vermerkt, so dass die Polizeibeamten ihn ihrer Dienststelle vorführen mussten. Da eine ihm nahe stehende Person am frühen Morgen die im Haftbefehl geforderte Geldsumme aufbringen konnte, wurde ihm die Zuführung in eines Justizvollzugsanstalt erspart.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: