Polizei Düren

POL-DN: 0501271 Verdächtige nach Überfall festgenommen

    Düren (ots) - Düren - Am Mittwochabend kam es zu einem Raubdelikt zum Nachteil eines 72-jährigen Mannes. Durch die Aufmerksamkeit eines Zeugen gelang es der Polizei, drei junge Männer vorläufig festzunehmen.

    Der Zeuge hatte gegen 22.30 Uhr mitbekommen, wie das Opfer beim Betreten seines Wohnhauses im Stadtteil Merken offenbar überfallen wurde. Als die von ihm sofort alarmierten Polizeibeamten am Tatort erschienen und das Haus umstellten, verließen die Täter fluchtartig das Gebäude. Nach kurzer Verfolgung konnten sie jedoch gestellt werden. Bei ihnen wurde ein Geldschein und eine Uhr, die sie bereits geraubt hatten, aufgefunden. Nach ersten Ermittlungen waren die drei 20, 21 und 26 Jahre alten Männer aus dem Raum Düren zur Vorbereitung der Tat am Abend in das Gebäude des Geschädigten eingestiegen. Als dieser nach Hause kam, wurde er von den maskierten und mit einer Gaspistole bewaffneten Tatverdächtigen überwältigt. Dabei blieb er aber offenbar unverletzt.

    Die Staatsanwaltschaft Aachen hat gegen die drei Beschuldigten beim Amtsgericht Düren Untersuchungshaftbefehle beantragt.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: