Polizei Düren

POL-DN: 0412022 Reifen zerstochen

    Düren (ots) - Düren - In der Nacht von Montag zu Dienstag beschädigten unbekannte Täter mehrere Fahrzeuge, die in der Innenstadt abgestellt waren. Der entstandene Sachschaden wird mit mehr als 2.000 Euro angegeben.

    Fünf Fahrzeugbesitzer meldeten sich am Dienstag im Laufe des Tages bei der Polizei und zeigten an, dass an ihren Fahrzeugen jeweils mehrere Reifen mit einem unbekannten Gegenstand zerstochen worden waren. Die Tatorte lagen im Umfeld der Schützenstraße, der Weierstraße und der Philippstraße.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei in Düren unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das zuständige Kriminalkommissariat unter Telefon 0 24 21/949-660 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: