Das könnte Sie auch interessieren:

FW Ratingen: Schwerer Verkehrsunfall auf der A3 - Familie hatte großes Glück

Ratingen (ots) - BAB A3, Fahrtrichtung Oberhausen, 04.05.2019, 14:10 Uhr Gleich mehrere Schutzengel hatte am ...

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

02.11.2004 – 12:18

Polizei Düren

POL-DN: 0411025 Zwölfjährigen grundlos geschlagen

    Düren (ots)

Düren - Am Sonntagabend gegen 20.15 Uhr stand ein zwölf Jahre alter Schüler aus Düren in der Weierstraße und unterhielt sich mit Freunden. Dabei hielt der Junge eine Luftpumpe in der Hand. Als ein 26 Jahre alter Niederzierer an der Stelle vorbei kam und annahm, der Zwölfjährige wolle ihn mit der Pumpe schlagen, schlug er selbst zu. Er traf den Jungen mit der Faust im Gesicht und schleuderte ihn umher. Dabei wurde der Schüler leicht verletzt. Weitere Körperverletzungen wurden durch einen eingreifenden Zeugen verhindert. Hinweise, dass der Junge den beschuldigten Niederzierer tatsächlich mit der Luftpumpe schlagen wollte, ergaben sich für die hinzu gerufenen Polizeibeamten aus den Zeugenangaben nicht.

    Gegen den Schläger wurde eine Strafanzeige gefertigt und ein Platzverweis ausgesprochen.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung