Polizei Düren

POL-DN: 0408265 Fahrer unter Alkohol- und Drogeneinwirkung

    Düren (ots) - Düren - Kreis Düren - Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde in der vergangenen Nacht, gegen 01.40 Uhr, auf der Großen Rurstraße in Jülich ein 56 Jahre alter Mann aus Jülich angehalten und überprüft. Hierbei wurde in seiner Atemluft Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,64 mg/l. Auf der Hauptwache der Polizeiinspektion Jülich wurde ihm daraufhin eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Ebenfalls in der vergangenen Nacht wurde bei einer Fahrzeugkontrolle auf der Hohenzollernstraße in Düren ein 23 Jahre alter Mann aus Baesweiler mit seinem Pkw angehalten. Bei seiner Überprüfung stellten die Beamten deutliche Anzeichen für BTM-Konsum fest. Ein vor Ort durchgeführter Drugwipe-Test verlief positiv und zeigte den Konsum von Amphetaminen an. Auf der Hauptwache der Polizeiinspektion Düren wurde dem 23-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde untersagt./me


ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: