Polizei Düren

POL-DN: 0407083 Schlägereien bei Abschlussfeier

    Düren (ots) - Nörvenich - Die Polizei wurde in der Nacht zum Donnerstag zu Auseinandersetzungen bei einer Feier auf dem Schulhof der Grund- und Hauptschule gerufen. Ein 18-Jähriger aus dem Ort musste vorläufig festgenommen werden.

    Gegen 00.20 Uhr war ein 18 Jahre alter Bundeswehrsoldat, der in der Kaserne Haus Hardt untergebracht ist, von einem zunächst unbekannten Jugendlichen bei der Entlassfeier der Hauptschüler auf dem Schulhof angepöbelt worden. Nach einem Streitgespräch erhielt er von ihm Tritte und einen Faustschlag auf die Nase. Nach einer Fahndung konnten die eingesetzten Polizeibeamten einen 18-jährigen Tatverdächtigen gegen 02.00 Uhr auf dem Dach der Schulturnhalle antreffen und festnehmen. Zwischenzeitlich war es gegen 00.45 Uhr zu einem weiteren Vorfall bei der Feier gekommen, an dem der Tatverdächtige ebenfalls beteiligt gewesen sein soll. Nach einer Prügelei zwischen mehreren Beteiligten soll er einem 20-Jährigen aus Leverkusen die Halskette vom Hals gerissen haben. In seiner Vernehmung bestreitet der junge Mann die Tat. Er gibt an, dass er sich lediglich gewehrt habe. Er wurde nach seiner Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt. Die entwendete Kette konnte bisher nicht aufgefunden werden.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: