Polizei Düren

POL-DN: 0406085 Führerschein beschlagnahmt

    Düren (ots) - Merzenich - Ein achtjähriger Junge aus Merzenich beabsichtigte als Fußgänger am Montagnachmittag, gegen 17.15 Uhr, die Morschenicher Straße zu überqueren, als sich von links zwei Fahrzeuge näherten. Er ließ den ersten Pkw passieren und lief los. Hierbei übersah er das zweite Fahrzeuge und prallte gegen die Fahrertür. Der Junge zog sich leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus ambulant behandelt wurden. Der Pkw-Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um das Unfallgeschehen zu kümmern.

Während der Unfallaufnahme durch die Polizei erschien gegen 17.50 Uhr ein 30-Jähriger aus Jülich und gab an, dass er offensichtlich an einem Unfall beteiligt gewesen sei. Er habe davon nichts bemerkt. Lediglich seine Bekannte habe ihn zu Hause auf einen Schaden an der Fahrertür aufmerksam gemacht. Daraufhin sei er zur Unfallstelle zurückgekommen. Sein Führerschein wurde wegen unerlaubten Entfernens von der Unfallstelle beschlagnahmt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: