Polizei Düren

POL-DN: 0403305 Auf Fußgängerin zugefahren

    Düren (ots) - 0403305 Auf Fußgängerin zugefahren

Jülich - Eine 39 Jahre alte Frau stand am Montagabend, gegen 17.45 Uhr, gegenüber ihrer Wohnung neben einem geparkten Pkw etwa einen Meter auf der Fahrbahn der Wolfshovener Straße im Stadtteil Stetternich, als sie einen roten Fiat bemerkte. Da der Fahrer erkennbar erheblich schneller als die dort zulässigen 30 km/h fuhr, machte sie ihn mit erhoben drei Fingern auf die Geschwindigkeitsbeschränkung aufmerksam. Daraufhin lenkte der Fahrer sein Fahrzeug auf die 39-Jährige zu. Diese konnte sich mit einem Sprung zurück auf den Bürgersteig vor dem herannahenden Pkw retten. Nach Angaben der Geschädigten fuhr der Fahrer grinsend mit unverminderter Geschwindigkeit weiter. Die Ermittlungen werden auf Grund der Fahrerbeschreibung und des abgelesenen amtlichen Kennzeichens geführt./me

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon: 02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: