PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

31.08.2021 – 14:18

Polizei Düren

POL-DN: Fahrradfahrer leicht verletzt

Düren (ots)

Am Montagnachmittag kam es auf der Hohenzollernstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer leicht verletzt wurde.

Gegen 16:25 Uhr war der Mann, ein 47-jähriger Dürener, mit seinem Rad auf der Hohenzollernstraße aus Richtung Schützenstraße kommend in Fahrtrichtung Friedrichstraße unterwegs. Der Autoverkehr stockte zeitweise. An der Einmündung Jesuitengasse ließ eine in gleicher Richtung fahrende Autofahrerin Platz, um einem entgegenkommenden Auto das Linksabbiegen zu ermöglichen. Dabei beachtete der Abbiegende, ein 80-Jähriger aus Düren, nicht die Vorfahrt des Radfahrers, der auf dem Schutzstreifen an den wartenden Pkw rechts vorbei fuhr. Auch die Autofahrerin, die das Auto durchwinkte, hatte den Radfahrer nicht beachtet. Der Fahrradfahrer wurde auf die Motorhaube des Autos aufgeladen. Er wurde durch den Unfall leicht verletzt. Ein Transport in ein Krankenhaus war jedoch nicht erforderlich. Es entstand ein Sachschaden von circa 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Düren
Weitere Storys aus Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren