PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

04.01.2021 – 15:01

Polizei Düren

POL-DN: Ein Einbruch und ein Einbruchsversuch

POL-DN: Ein Einbruch und ein Einbruchsversuch
  • Bild-Infos
  • Download

Nideggen/Jülich (ots)

Zwei Einbruchstatorte nahm die Kriminalpolizei in den vergangenen Tagen auf. In einem Fall blieb es beim Versuch.

Am 30.12.2020 bemerkte die Bewohnerin einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Kuhlstraße in Jülich das Fehlen ihres gesamten Goldschmucks. Die tatortaufnehmenden Kriminalbeamten stellten bei der Spurensicherung Hebelspuren an einem Fenster fest, sodass davon ausgegangen werden muss, dass bislang Unbekannte nach Aufhebeln des Fensters in die Wohnung gelangten und dort den Schmuck stahlen. Nähere Hinweise auf einen Tatzeitraum ergaben sich nicht.

Im Versuch stecken blieb ein Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Froitscheidter Straße in Nideggen-Schmidt. Hier stellte ein Bewohner am Sonntag (03.01.2021) Hebelspuren an der Eingangstür fest. Diese waren tags zuvor noch nicht vorhanden. Öffnen konnten der oder die Täter die Tür jedoch nicht.

In beiden Fällen hat die Kriminalpolizei Spuren vor Ort gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen nimmt die Leitstelle der Polizei unter der Notrufnummer zu jeder Zeit entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren
Weitere Meldungen: Polizei Düren