Polizei Düren

POL-DN: 030527 -1- Ladendieb wurde handgreiflich und flüchtete

    Düren (ots) - 030527 -1- Ladendieb wurde handgreiflich und flüchtete

    Düren - Nach dem Diebstahl einer Flasche Schnaps und eventuell weiterer Gegenstände am Montagmorgen ist ein Mann flüchtig.

    Der Tatverdächtige wollte gegen 10.15 Uhr einen Lebensmittelmarkt an der Kölner Landstraße verlassen. Die Kassiererin bemerkte, dass er einen Rucksack trug, aus dem der Hals einer Schnapsflasche heraus ragte. Außerdem schien der Rucksack mit weiteren Sachen prall gefüllt zu sein. Da der Mann keine Anstalten machte, die Waren an der Kasse zu zahlen, lief die Frau hinter ihm her. Als sie ihm die Ausgangstür versperren wollte, drückte der Täter sie gewaltsam zur Seite und flüchtete. Die Frau wurde dabei am Arm verletzt.

    Der Dieb wird mit etwa 30 bis 35 Jahre alt, etwa 180 cm groß, schmale Gestalt und dunkelbraunes, mittellanges Haar beschrieben. Er war mit einer beigefarbenen Jacke und einer hellen Hose bekleidet. Er führte einen dunklen Leinenrucksack mit sich.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: