Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung! Wer kennt den Betrüger zu Onlineverkäufen?

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einem bislang unbekannten ...

02.04.2003 – 11:35

Polizei Düren

POL-DN: 030402 -4- Schlägerei im Asylbewerberheim

    Düren (ots)

030402 -4- Schlägerei im Asylbewerberheim

    Jülich - In einer Unterkunft für Asylbewerber in der Oststraße kam es am Dienstagnachmittag zu einer Schlägerei, bei der mehrere Personen leichte Verletzungen erlitten.

    Wegen der Umstellung eines Möbelstücks kam es gegen 15.30 Uhr zwischen zwei Familien zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Die beiden Parteien gingen mit Fäusten aufeinander los. Später klagte eine 51-jährige Frau über Kopfschmerzen und ein 53 Jahre alter Mann über Schmerzen im Oberkörper. Ein weiterer 53-Jähriger hatte eine Kratzwunde an der linken Schulter abbekommen und zusätzlich war sein Hemd zerrissen. Bei der Polizei beschuldigten sich beide Familien gegenseitig für die Verursachung des Streites verantwortlich gewesen zu sein. Da weitere Streitigkeiten zwischen den Kontrahenten zu erwarten sind, wurde bei der Stadtverwaltung Jülich eine Umquartierung einer Familie veranlasst.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren