Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

04.01.2019 – 13:52

Polizei Düren

POL-DN: "Brems Dich - rette Leben!"

POL-DN: "Brems Dich - rette Leben!"
  • Bild-Infos
  • Download

Kreis Düren (ots)

Zu hohe Geschwindigkeit ist immer noch der Killer Nr. 1. Zur Bekämpfung von Verkehrsunfällen mit schweren Folgen setzen Polizei und die Kreisverwaltung Düren auch im neuen Jahr daher gemeinsam auf Geschwindigkeitskontrollen.

Die Senkung des Geschwindigkeitsniveaus ist der wirksamste Schutz vor Verkehrsunfällen mit schwerverletzten und getöteten Menschen. Daher erfolgt wöchentlich die Bekanntgabe der geplanten Messstellen. Denn weniger Opfer sind unser Erfolg - nicht mehr Knöllchen.

Hier sind die Messstellen in der 2. Kalenderwoche:

Montag, 07.01.2019:

   - L 136 Einmündung Industriestraße, Aldenhoven
   - L 136, Schleiden
   - B 56 bei Dürboslar
   - L 327, Bubenheim
   - B 271 bei Binsfeld
   - B 495 bei Wissersheim
   - Michaelstraße, Kelz 

Dienstag, 08.01.2019:

   - L 253 Einmündung Waldstraße, Jülich
   - K 6, Barmen
   - B 55, Mersch
   - L 264 bei Vettweiß
   - B 56, Frangenheim
   - B 477, Lüxheim
   - Bergstraße, Merzenich 

Mittwoch, 09.01.2019:

   - K 7 "Dackweiler Siedlung", Titz
   - L 12, Ameln
   - L 226, Gevelsdorf
   - L 327, Stockheim
   - B 249 bei Drove
   - Andreasstraße, Kreuzau
   - Römerstraße, Jülich 

Donnerstag, 10.01.2019:

   - L 213 bei Welldorf
   - L 253, Tetz
   - K 9 Glimbach, Linnich
   - K 27 Einmündung L13, Düren
   - Schevenhüttener Straße, Düren
   - Renkerstraße, Düren
   - Luchemer Straße,  Langerwehe 

Freitag, 11.01.2019:

   - L 264 bei Oberzier
   - Kölnstraße, Niederzier
   - Große Forststraße, Hambach
   - B 265, Vlatten
   - B 265, Hergarten
   - L 136, Stetternich
   - Welldorfer Straße, Güsten 

Am gesamten Wochenende werden nach wie vor wechselnde und kurzfristige Kontrollen im gesamten Kreisgebiet durchgeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren