Polizei Düren

POL-DN: 021230 -8- Gefährliche Körperverletzung

    Düren (ots) - 021230 -8- Gefährliche Körperverletzung

    Titz - Wie erst am Freitagabend angezeigt, kam es am Freitagmorgen nach einer privaten Feier zu einem Streit zwischen einem 20-Jährigen aus Linnich und einem 18-Jährigen aus Titz. Im Verlauf des Streites stach der 18-Jährige dem 20-Jährigen mit einem Butterfly-Messer in den Rücken. Der Verletzte wurde sofort von anderen Gästen ins Krankenhaus gebracht. Nach ersten Feststellungen kam es durch den Messerstich zu einer Nierenverletzung. Später wurde noch eine Verletzung der Leber festgestellt, so dass eine Verlegung des Patienten in eine urologische Fachabteilung erforderlich wurde. Nach Auskunft der Ärzte besteht zurzeit kein lebensbedrohlicher Zustand. Der beschuldigte 18-Jährige wurde noch am Freitagabend in der elterlichen Wohnung vorläufig festgenommen. Nach polizeilicher Vernehmung wurde er am Samstag auf Anordnung der STA Aachen entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: