Polizei Düren

POL-DN: 021223 -6- Verursacher fuhr weg

    Düren (ots) - 021223 -6- Verursacher fuhr weg

    Kreuzau - Auf dem Gelände einer Tankstelle auf der Dürener Straße kam es am Sonntagnachmittag zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen, bei dem ein Sachschaden von etwa 600 Euro entstand. Gegen 17.50 Uhr setzte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer mit einem Pkw zurück und stieß gegen einen Pkw, der an der Stapfsäule hinter ihm stand. Als der 30-jährige Geschädigte aus Kreuzau den Verursacher zwecks Personalienaustausch in den Kassenraum bat, entgegnete dieser:"Mach' doch keinen Stress, ich muss schnell zu meiner Frau ins Krankenhaus!" Anschließend setzte er sich ins Fahrzeug und fuhr davon. Der Geschädigte und Zeugen konnten das Kennzeichen ablesen und eine Beschreibung des Fahrers bei der Polizei abgeben. Die Ermittlungen dauern an.

ots-Originaltext: Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: