Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

01.08.2018 – 14:24

Polizei Düren

POL-DN: Von der Fahrbahn abgekommen - Fahrerin schwer verletzt

POL-DN: Von der Fahrbahn abgekommen - Fahrerin schwer verletzt
  • Bild-Infos
  • Download

Düren (ots)

Schwer verletzt wurde am Dienstag eine Autofahrerin, als sie auf der Strecke zwischen Mariaweiler und Hoven von der Fahrbahn abkam.

Gegen 15:20 Uhr war eine 24-jährige Autofahrerin aus Düren auf der L 13 von Mariaweiler in Richtung Hoven unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der Wagen nach rechts auf den Grünstreifen. Die Frau versuchte noch durch Gegenlenken auf die Fahrbahn zurück zu gelangen. Sie geriet jedoch wieder nach rechts. Der Pkw kam schließlich auf der Seite liegend im rechten Grünstreifen zum Stillstand. Die Fahrerin wurde zur stationären Behandlung mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden beläuft sich auf circa 3000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung