Polizei Düren

POL-DN: 0211226 -1- Geschwindigkeitskontrollen

    Düren (ots) - 0211226 -1- Geschwindigkeitskontrollen

  Titz - In den letzten Wochen kam es auf der B 55 zu zwei schweren Verkehrsunfällen unter Beteiligung von Rübenfahrzeugen. Da bei diesen Unfällen auch überhöhte Geschwindigkeit bei den beteiligten Pkw-Fahrern mit ursächlich war, führten Beamte des Verkehrsdienstes der PI Jülich in der vergangenen Woche, morgens zwischen 06.00 Uhr und 09.00 Uhr, auf der B 55 und den Anfahrtsstrecken der Rübentransporte Geschwindigkeitsmessungen mittels Radar durch.

  Am Montag, 18.11.02, wurden auf der B 55/L 12 insgesamt 56 Verstöße festgestellt. 36-mal wurde ein Verwarnungsgeld (VG) erhoben. Gegen 20 Verkehrsteilnehmer wurde eine Ordnungswidrigkeiteinanzeige (OWi- Anzeige) vorgelegt, von diesen haben sieben neben dem Bußgeld auch mit einem Fahrverbot zu rechnen.

  Am Dienstag, 19.11.02, waren auf der L 241, Abzweig Spiel, 19 Kraftfahrer zu schnell (8 VG und 11 OWi-Anzeigen).

  Am Mittwoch, 20.11.02, wurde auf der L 366, Höhe Hompesch, gemessen. 16 Verwarngelder und 29 OWi-Anzeigen waren das Ergebnis. In vier Fällen sind neben dem Bußgeld auch Fahrverbote zu erwarten.

  Am Freitag, 22.11.02, wurde wieder die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit auf der B 55/L 12 überwacht. Die Radarmessungen ergaben, dass 39 Fahrer zu schnell waren. 18 VG wurden erhoben und 21 OWi-Anzeigen erstattet.

  Als höchste vorwerfbare Geschwindigkeit (nach Abzug des Toleranzwertes) wurde bei erlaubten 100 km/h ein Wert von 172 km/h gemessen.

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und Senkung der Unfallzahlen werden die Geschwindigkeitsmessungen und Ahndungen der festgestellten Verstöße bei diesen erschreckenden Ergebnissen fortgesetzt./me

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: