Polizei Düren

POL-DN: Verfolgungsfahrt endet in Festnahme

Düren (ots) - Für eine Verfolgungsfahrt sorgte am Mittwochvormittag ein der Polizei bekannter 26-Jähriger aus Düren.

Mit seinem 2-jährigen Sohn als Beifahrer wollte sich der junge Mann gegen 11:05 Uhr auf der Binsfelder Straße der Polizeikontrolle entziehen. Dabei flüchtete er zunächst mit seinem Pkw und anschließend mit dem Kind auf dem Arm zu Fuß, bis er von der Polizei festgenommen werden konnte.

Der Flüchtende gab an, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis zu sein und berauschende Mittel konsumiert zu haben. Den Beamten war außerdem bekannt, dass gegen den Dürener ein Untersuchungs-Haftbefehl bestand.

Der Fahrer wurde von der Polizei in Gewahrsam genommen. Nachdem die Mutter des 2-Jährigen nicht erreicht werden konnte, wurde er dem Stadtjugendamt übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: