Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

11.10.2002 – 12:22

Polizei Düren

POL-DN: 021011 -2- Dunkler Kleinwagen verursachte Blechschaden und fuhr davon

    Düren (ots)

021011 -2- Dunkler Kleinwagen verursachte Blechschaden und fuhr davon

  Düren - Am Donnerstag verursachte ein dunkler Kleinwagen in Lendersdorf einen Blechschaden an einem geparkten Fahrzeug und flüchtete anschließend von der Unfallstelle.

  Gegen 21.00 Uhr hörte ein Anwohner der Straße Pützbenden einen lauten Knall auf der Straße. Als er aus dem Fenster schaute, sah er, dass ein dunkler Kleinwagen in Höhe eines am rechten Fahrbahnrand geparkten Autos stand und dann davon fuhr. Bei der Nachschau stellte man fest, dass an dem geparkten Pkw der hintere, linke Radkasten beschädigt war.

  Der Zeuge hat an dem flüchtigen Auto die Buchstaben DN-DE vom Kennzeichen abgelesen.

  Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Verkehrskommissariat der PI Düren unter Telefon 0 24 21/949-560 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung