Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-ME: Geldautomatensprengung in Ratingen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901082

Mettmann (ots) - Am noch nächtlichen Freitagmorgen (18. Januar 2019) haben bislang unbekannte Täter einen ...

09.10.2002 – 12:33

Polizei Düren

POL-DN: 021009 -3- Unfallflüchtiges Fahrzeug ermittelt

    Düren (ots)

021009 -3- Unfallflüchtiges Fahrzeug ermittelt

  Linnich - Der unfallflüchtige Pkw, der am 02.10.2002, gegen 13.40 Uhr, einen 70-jährigen Mofa-Fahrer auf der Erkelenzer Straße angefahren und schwer verletzt hatte (s. Pressebericht vom 03.10.2002), konnte ermittelt werden.

  Bei den Ermittlungen nach dem unfallflüchtigen Fahrzeug wurde am 05.10.2002 in Linnich ein blauer Pkw festgestellt, der Schäden an der vorderen Stoßstange aufwies. Bei der genauen Inaugenscheinnahme des Fahrzeuges erhärtete sich der Verdacht. Ein zu den Ermittlungen hinzugezogener Sachverständiger identifizierte den Pkw eindeutig als das Fahrzeug, was am Verkehrsunfall beteiligt war. Die Ermittlungen zum Fahrer konzentrieren sich auf den 27-jährigen slowakischen Fahrzeughalter.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren