Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Bitte um Mithilfe bei Fahndung nach Täter-Duo

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Brake- Bereits am Freitag, den 07.12.2018, erpressten zwei Täter von einem ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

28.08.2002 – 12:17

Polizei Düren

POL-DN: 020828 -6- Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss

    Düren (ots)

020828 -6- Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss

  Aldenhoven - Am Dienstagmorgen wurde auf der Jülicher Straße ein 22- Jähriger aus Stolberg durch Polizeibeamte angetroffen. Der Mann war mit seinem Fahrzeug offenbar auf der Suche nach der Person, die ihm in der Nacht zuvor seinen Pkw aufgebrochen haben soll. Bei der Kontrolle des Mannes fanden die Beamten in der Mittelkonsole des Fahrzeuges ein Messer und im Handschuhfach neben anderen Gegenständen drei geladene Gaspistolen und weitere Munition. Aus seiner Jacke stellten die Beamten weiterhin sechs Gramm Amphetamin sicher. Er räumte ein, Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Da der Stolberger sich in einem schwierigen Gesundheitszustand befand, wurde er aus Gefahren abwehrenden Gründen zunächst in Polizeigewahrsam genommen und später in fachärztliche Behandlung überstellt. Weil er unter Drogeneinfluss seinen Pkw gesteuert hatte, musste ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren