Polizei Düren

POL-DN: 020821 -3- Trickdiebstahl

    Düren (ots) - 020821 -3- Trickdiebstahl

  Jülich - Ein bisher unbekannter Mann beging am Dienstagvormittag, gegen 10.50 Uhr, in einem Friseursalon in der Kapuzinerstraße einen Trickdiebstahl. Der Täter gab vor, eine Flasche Haarspray kaufen zu wollen und legte zum Bezahlen einen großen Geldschein auf die Theke. Dann wollte er plötzlich noch weitere Haarspraydosen kaufen, wobei er seinen Geldschein und das mittlerweile auf der Theke liegende Wechselgeld an sich nahm. Zum Schein legte er einen Teil des Wechselgeldes wieder zurück. Mit dem Hinweis, dass er in seinem Auto eine Tragetasche holen wolle, verschwand er aus dem Geschäft. Die Beute betrug mehr als 100 Euro.

  Der Dieb wird beschrieben als ca. 35 Jahre alt, dunkles, kurz geschorenes Haar, Haarsträhne im Stirnbereich, dunkle Augen und Drei- Tage-Bart. Er war bekleidet mit einem hellen Hemd und einer dunklen Hose. Es soll sich um einen Südosteuropäer gehandelt haben, der mit einem dunklen Pkw Mercedes mit DU-Kennzeichen unterwegs gewesen ist.

  Eine direkt eingeleitete Fahndung nach dem Täter blieb ohne Erfolg.

  Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei unter Telefon 0 24 21/949-245 oder während der Bürodienstzeiten an das Kriminalkommissariat Jülich unter Telefon 0 24 61/627-750 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: