Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

06.08.2002 – 12:51

Polizei Düren

POL-DN: 020806 -4- Zehnjähriger Junge schwer verletzt

    Düren (ots)

020806 -4- Zehnjähriger Junge schwer verletzt

Düren - Montagnachmittag, gegen 13.55 Uhr, befuhr ein 66-Jähriger aus Langerwehe mit seinem Pkw den Parkplatz eines SB-Marktes an der Straße "Am Ellernbusch". Am dortigen Zebrastreifen erfasste er mit dem rechten Vorderrad einen zehnjährigen Jungen aus Düren, der die Fahrbahn von Marktgebäude in Richtung Einkaufswagenunterstand überquerte. Durch den Anprall wurde der Junge so sehr verletzt, dass er mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht wurde, wo er stationär verblieb. Der Schaden am Pkw wird auf 1.500 Euro geschätzt./me

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung