Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Düren mehr verpassen.

02.08.2017 – 13:30

Polizei Düren

POL-DN: Erster Ermittlungserfolg nach Fahndungsaufruf

Düren (ots)

Gestern berichtete die Dürener Polizei über einen Fall von Unfallflucht (Pressemeldung 01.08.2017 -Schweren Schaden verursacht und geflüchtet - Zeugen gesucht!). Heute konnte das schwer beschädigte Unfallfahrzeug sichergestellt werden.

Nach mehreren Hinweisen suchten Polizeibeamte am Mittwochmorgen das Betriebsgelände einer Autoverwertung in Birkesdorf auf. Dort solle ein unfallbeschädigter Mercedes CLK in der Farbe Grau stehen. Anhand der Spuren am Fahrzeug war schnell klar, dass es sich um das Unfallfahrzeug handelte. Es wurde zur Beweissicherung sichergestellt, um es intensiv nach Spuren, die auf den Fahrer schließen lassen, zu untersuchen. So wurden unter anderem mögliche Blutanhaftungen im Bereich des Fahrersitzes festgestellt.

Der Besitzer der Autoverwertung gab an, das Fahrzeug sei ihm gestern Abend zum Kauf angeboten worden. Die Ermittlungen nach dem Fahrer konzentrieren sich nun auf den Halter des Pkw, einen 24-jährigen Dürener.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell