Polizei Düren

POL-DN: 020729 -4- Motorradunfälle mit Leichtverletzten

    Düren (ots) - 020729 -4- Motorradunfälle mit Leichtverletzten

  Düren - Am Sonntagnachmittag kam ein 53-Jähriger aus Düren auf der   Landesstraße 25 mit seinem Krad auf der Fahrt Richtung Schevenhütte   hinter einer Doppelkurve von der Fahrbahn ab, rutschte in den   Straßengraben und stieß dort gegen den Mast eines Verkehrszeichens.   Dadurch wurde er auf die Fahrbahn zurück geschleudert, wobei er sich leichte Verletzungen zuzog. Am Krad und am Verkehrszeichen entstand ein geschätzter Schaden von ca. 3.200 Euro.

  Heimbach - Ein 50 Jahre alter Mann aus Köln, der mit seinem Krad am   Sonntagnachmittag die Landesstraße 249 von Heimbach in Richtung   Mariawald bergauf befuhr, berührte in einer Linkskurve offenbar mit   dem Fahrzeugständer die Fahrbahndecke. Dadurch stürzte er und fiel   ebenso wie seine 51-Jährigen Sozia auf die Straße. Da das Krad   offenbar nur mit geringer Geschwindigkeit gefahren war, wurden beide durch den Sturz nur leicht verletzt. Am Krad entstanden  Kratzer.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: