Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-K: 190221-3-K Personenfahndung nach schwerem Raub in Leverkusen-Steinbüchel

Köln (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera vom Tatort sucht die Kriminalpolizei Köln nach einem ...

29.07.2002 – 11:30

Polizei Düren

POL-DN: 020729 -2- Einbrüche in Imbissstuben gehen weiter

    Düren (ots)

020729 -2- Einbrüche in Imbissstuben gehen weiter

  Düren - Unbekannte Täter haben in der Arnoldusstraße in   Arnoldsweiler in der Nacht zum Samstag einen Einbruch in einen   Imbiss verübt. Die Eingangstüre wurde aufgehebelt. In der Gaststätte wurden die Geldspielautomaten geöffnet und die Geldröhren entnommen.

  Niederzier - Am Sonntagmorgen drangen unbekannte Täter in eine   Imbissstube in Niederzier gewaltsam ein. Nach dem Aufhebeln der   Eingangstüre wurden auch hier die Geldspielautomten aufghebelt und   die Geldauffangbehälter entwendet. Sachdienliche Hinweise werden an die Einsatzleitstelle der Polizei  unter Telefon 0 24 21/949-245 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung