Polizei Düren

POL-DN: 020710 -4- Verkehrsunfälle mit flüchtigen Beteiligten

    Düren (ots) - 020710 -4- Verkehrsunfälle mit flüchtigen Beteiligten

  Merzenich - Zwei 34 und 19 Jahre alte Männer aus Düren und Kerpen   befuhren mit ihren Pkw die Bundesstraße 264 Höhe Merzenich in   Fahrtrichtung Golzheim. An der Ampelanlage in Höhe des Abzweigs nach Girbelsrath wollten sie geradeaus fahren. Plötzlich bog jedoch ein   ihnen entgegen kommender Pkw trotz des Gegenverkehr nach links ab.   Der 34-Jährige musste eine Vollbremsung machen, um einen   Zusammenstoss mit dem Linksabbieger zu vermeiden. Der 19-jährige Pkw- Fahrer konnte sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen und  fuhr auf das Fahrzeug seines Vordermannes auf. An beiden Fahrzeugen  entstand Sachschaden. Der Linksabbieger setzte seine Fahrt fort,  ohne sich um den Verkehrsunfall zu kümmern.

  Düren - Am Mittwochmorgen gegen 10.45 Uhr befuhr ein 39-jähriger   Mann aus  Düren mit seinem Motorroller die Renkerstraße in   Fahrtrichtung Niederau. In Höhe der Verkehrsinsel überquerten   plötzlich und für ihn unerwartet zwei Mädchen, die mit ihren   Fahrrädern den Gehweg befahren hatten, die Fahrbahn. Der   Rollerfahrer musste stark abbremsen und kam zu Fall. Er erlitt   dadurch leichte Verletzungen und am Roller entstand leichter   Sachschaden. Die Kinder, etwa 13 bis 14 Jahre alt, fuhren mit ihren Rädern  weiter.

  Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter   Telefon 02421/949 245 erbeten.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: