Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

10.03.2017 – 12:30

Polizei Düren

POL-DN: Wer kennt die abgebildete Person?

POL-DN: Wer kennt die abgebildete Person?
  • Bild-Infos
  • Download

Jülich (ots)

Im Rahmen des laufenden Ermittlungsverfahrens wegen Landfriedensbruch und Gefährlicher Körperverletzung auf dem Sportplatz in der Welldorfer Straße in Güsten veröffentlicht die Polizei aktuell Lichtbilder eines Tatverdächtigen.

Eine Gruppe männlicher Personen hatte am Sonntag, den 06.11.2016, gegen 16:00 Uhr das Spielfeld gestürmt und mehrere der Fußballer attackiert. Während ein Großteil der Angreifer identifiziert werden konnte, fragen die Ermittler nun, wer den auf den Bildern abgebildeten Mann kennt.

Auffallend sind insbesondere der dichte Bart und die an der Stirn nach oben frisierten Haare.

Wer kennt den Mann oder kann Hinweise auf seine Identität geben? Wer hat ihn schon einmal gesehen und weiß, wo er sich aufhält?

Hinweise nimmt der ermittelnde Kriminalbeamte zu Bürodienstzeiten unter der Rufnummer 02421 949-8123 entgegen. Außerhalb dieser können Zeugen sich an die Leitstelle der Polizei unter 02421 949-6425 wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung