Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

POL-DO: Polizei sucht Einbrecher mit Lichtbildern!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0094 Am 5.Dezember 2018 kam es in der Willstätterstraße in Dortmund-Rahm gegen ...

01.03.2017 – 12:30

Polizei Düren

POL-DN: Farbschmierereien an einer Schule

Linnich (ots)

Die schulfreien Tage nutzten bislang unbekannte Täter, um ungestört eine Schule im Bendenweg zu beschmieren.

Die Zeit zwischen Weiberfastnacht, 10:30 Uhr, und Veilchendienstag, 09:15 Uhr, nutzten die Unbekannten, um Gummiplatten unter Spielgeräten herauszureißen, Absperrpfosten mit Hakenkreuzen zu bemalen und Schriftzüge unterschiedlichen Inhalts auf die Bande des Fußballfeldes zu kritzeln. Dass sie vielleicht besser die Schule zu deren Öffnungszeiten besucht hätten, zeigten dabei diverse Rechtschreibfehler, die sich in den einzelnen Sätzen fanden.

Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Sie bittet Zeugen, die Hinweise auf die Täter geben können, sich unter der Rufnummer 02421 949-6425 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren