Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

POL-OG: Appenweier, Nesselried - Lamm verendet, Zeugen gesucht

Appenweier (ots) - Wie den Beamten des Polizeipostens Appenweier am heutigen Vormittag gemeldet wurde, halten ...

21.02.2017 – 13:00

Polizei Düren

POL-DN: Infostand zum Einbruchschutz

POL-DN: Infostand zum Einbruchschutz
  • Bild-Infos
  • Download

Titz (ots)

Möchten Sie sich kostenlos beraten lassen, wie Sie sich vor Einbrechern schützen können? Dann nutzen Sie morgen in Titz das Angebot Ihrer Polizei.

Ab 14:00 Uhr wird sich der Technische Fachberater der Kreispolizeibehörde Düren, Herr Kriminalhauptkommissar Dietmar Schorn, mit seinem Informationsstand im Gewerbegebiet an der Heinrich-Gossen-Straße aufhalten. Herr Schorn gibt Ihnen Auskunft darüber, wie schon geringe technische Sicherungen an Ihren Fenstern und Türen für ein Maximum an Sicherheit sorgen können. Machen Sie es Einbrechern so schwer wie möglich, in Ihre Privatsphäre einzudringen!

Nutzen Sie den Service der direkten Beratung vor Ort oder vereinbaren Sie individuelle Termine.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren