Polizei Düren

POL-DN: 020531 -6- (Düren) Zaun beschädigt - Verursacher ist flüchtig

    Düren (ots) - 020531 -6- (Düren) Zaun beschädigt - Verursacher ist flüchtig   Düren - In der Nacht zu Donnerstag, gegen 05.15 Uhr, hörte ein Zeuge im Stadtteil Mariaweiler aus seiner Wohnung heraus einen Knall. Bei der Nachschau aus dem Fenster sah er ein Fahrzeug davon fahren,   welches an der Einmündung Krokusstraße/Echtzer Straße von einem   eingefriedetem Grundstück eines Eckhauses entfernte. Dabei wurde   festgestellt, dass der Maschendrahtzaun von einem unbekannten   Verkehrsteilnehmer erheblich beschädigt worden war. Die Eisenpfähle   des Zaunes waren umgeknickt und zum Teil herausgerissen worden. Der   Sachschaden wurde auf 500 EUR geschätzt. An der Unfallstelle wurden   Fahrzeugsteile, die von einem Pkw VW stammten, aufgefunden und   sichergestellt. Nach Angaben des Zeugen soll es sich bei dem   flüchtigen Fahrzeug um einen Pkw, vermutlich VW Polo Kombi, handeln. Sachdienliche Hinweise werden an die Leitstelle der Polizei unter Telefon (0 24 21) 949-245 erbeten.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: