Polizei Düren

POL-DN: 020524 -5- (Düren) Unfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss - Auffindung von BTM

    Düren (ots) - 020524 -5- (Düren) Unfall unter Alkohol- und Drogeneinfluss - Auffindung von BTM Düren - Donnerstagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, befuhr ein 35- jähriger niederländischer Staatsbürger aus Kerkrade mit seinem Pkw die Euskirchener Straße stadteinwärts in Richtung Kreisverkehr Friedrich-Ebert-Platz. Von dort aus wollte er über die Schoellerstraße die Fahrt fortsetzen. Beim Einbiegen in den Kreisverkehr stieß er mit seinem Pkw gegen das Heck eines 35- Jährigen aus der Stadt Nideggen, der den Kreisverkehr des Friedrich- Ebert-Platzes befuhr und in die Kölner Landstraße abbiegen wollte. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten in der Atemluft des 35- Jährigen Niederländers deutliche Anzeichen von Alkoholkonsum fest. Ein durchgeführter Alco-Test ergab einen AAK-Wert von 0,65 mg/l. Als die Beamten den 35-Jährigen darauf ansprachen, was mit dem Pkw geschehen sollte, bemerkten sie, dass mit dem Fahrzeug irgend etwas nicht stimmte. Dies bestätigte sich bei der anschließenden Durchsuchung des Fahrzeuges. In der Mittelkonsole fanden die Beamten ca. 4 Gramm Marihuana. Das BTM wurde sichergestellt. Auf Befragen gab der Fahrer an, am Mittwochabend eine Marihuanazigarette geraucht zu haben. Auf der Hauptwache in Düren wurde dem 35-Jährigen eine Blutprobe entnommen. Eine gültige Fahrerlaubnis konnte der 35- Jährige nicht vorweisen, da ihm diese bereits im Jahre 1992 vom Landgericht Aachen entzogen worden war. Gegen den 35-Jährigen wurde eine Sicherheitsleistung erhoben. Der 35-Jährige aus Düren erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen und wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Der Sachschaden wurde auf 1 500 EUR geschätzt.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: