Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-HST: Suche nach vermisster Jugendlichen aus Stralsund

Stralsund (ots) - Seit den gestrigen Abendstunden, 19.03.2019, gilt die 16-jährige Sabine PAVLOVA aus ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

20.10.2016 – 13:00

Polizei Düren

POL-DN: Bargeld im Visier der Diebe

POL-DN: Bargeld im Visier der Diebe
  • Bild-Infos
  • Download

Vettweiß/Niederzier (ots)

Bislang unbekannte Täter brachen am Mittwoch zwischen 10:30 und 20:45 Uhr in ein freistehendes Einfamilienhaus in Disternich ein. Im Laufe der Nacht rückte ein Imbiss in Oberzier ins Visier der Diebe.

Durch Hebeln gelangten der oder die Täter in das Objekt "Am Hallenacker" in Disternich. Dabei beschädigten sie eine Terrassentür. Anschließend durchsuchten sie die dahinter liegenden Räumlichkeiten nach verwertbarem Diebesgut. Mit Bargeld flüchteten sie unerkannt. Noch rabiater gingen Unbekannte in der Niederzierer Straße in Oberzier vor. Hier schlugen sie eine Scheibe ein und griffen dann nach Getränkedosen. Auch sie entfernten sich dann scheinbar ungesehen von der Örtlichkeit.

Die Polizei hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter dem Polizeiruf 110 zu melden und ihre Feststellungen mitzuteilen. Hierunter zählen beispielsweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge, die mit den Taten in Verbindung stehen könnten.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren