Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

29.04.2002 – 12:01

Polizei Düren

POL-DN: 020429 -3- (Jülich) Unfallflucht

    Düren (ots)

020429 -3- (Jülich) Unfallflucht   Jülich - Nach Angaben des Geschädigten parkte dieser seinen Pkw,   roter Mercedes, am Samstagabend, gegen 19.00 Uhr, am rechten   Fahrbahnrand der Gutenbergstraße in Fahrtrichtung Kopernikusstraße   ausgangs des Wendehammers. Sonntagmorgen, gegen 09.00 Uhr, habe er   sein Fahrzeug benutzt, später jedoch erst festgestellt, dass dieses   frische Unfallspuren aufwies. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer   hatte auf der Motorhaube zwei Beulen mit tiefen Lackkratzern   verursacht und sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle   entfernt, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern. Der   Schaden wird mit 1 500 EUR angegeben. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=8

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren

Pressestelle
Telefon:02421-949345
Fax: 02421-949349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren