Polizei Düren

POL-DN: 020226 -9- (Niederzier) Ehemann ging in U-Haft

    Düren (ots) - 020226 -9- (Niederzier) Ehemann ging in U-Haft

Ursprungsmeldung:

    020225 -7- (Niederzier) Ehefrau mit Nitro begossen und angezündet

    Niederzier - In der Nacht von Freitag zu Samstag kam es zwischen einem 39-jährigen Mann und seiner 35-jährigen Ehefrau zu Streitigkeiten, die zunächst verbal ausgetragen wurden. Nach anschließenden Handgreiflichkeiten eskalierte der Streit im Laufe der Nacht. Der Mann begoss die Kleidung seiner Frau mit Alkohol/Nitroverdünnung und zündete diese an. Als sich die Frau brennend am Boden wälzte, löschte er das Feuer. Die Verletzte fuhr mit ihrem Pkw sofort in ein Dürener Krankenhaus. Nach Erstversorgung wurde sie jedoch wegen der Schwere der Verbrennungen ins Klinikum verlegt. Von dort wurde am Samstagnachmittag der Sachverhalt der Polizei mitgeteilt. Der alkoholisierte Ehemann war seiner Frau mit dem Zweitwagen ins Krankenhaus gefolgt. Als er auch den Krankenwagen bei der Verlegung verfolgte, wurde er von der Polizei angehalten. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Die Ermittlungen dauern an. (W. Mensak)

Nachtrag:

    Niederzier - Der 39-jährige Beschuldigte wurde am Montag vorläufig festgenommen. Nach Abschluss der Ermittlungen ergibt sich der Verdacht der versuchten Tötung zum Nachteil seiner 35-jährigen Ehefrau. Der Beschuldigte wurde auf Antrag der StA dem Haftrichter vorgeführt. Dieser erließ Haftbefehl und ordnete die Untersuchunghaft an. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: