Polizei Düren

POL-DN: 020219 -3- (Jülich) Aufgefahren - 1 Leichtverletzte

      Düren (ots) - 020219 -3- (Jülich) Aufgefahren - 1
Leichtverletzte

    Jülich - Leichte Verletzungen trug eine Pkw-Fahrerin bei einem Auffahrunfall am Montagabend auf der Leo-Brandt-Straße davon. Weiter entstand Sachschaden in Höhe von 5 000 EUR.     Gegen 19.15 Uhr befuhr ein 56-Jähriger aus Jülich mit seinem Pkw die Leo-Brandt-Straße in Richtung -L 253-. Ihm folgte die 21-jährige Pkw-Fahrerin, ebenfalls aus Jülich. Als der 56-Jährige an der Einmündung verkehrsbedingt abbremste, fuhr die 21-Jährige auf. Bei dem Anstoß prallte sie trotz angelegten Sicherheitsgurtes mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe, da der Fahrersitz sehr weit nach vorne stand. Die junge Frau musste zur ambulanten Behandlung mit dem RTW ins Krankenhaus gebracht werden. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: