Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

23.11.2015 – 12:29

Polizei Düren

POL-DN: Fußgängerin übersehen

Düren (ots)

Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend ist eine 17-Jährige aus Düren leicht verletzt worden. Ein Autofahrer hatte die Jugendliche übersehen.

Ein 79 Jahre alter Mann befuhr gegen 20:35 Uhr mit seinem Wagen die Rurstraße aus Richtung Tivolistraße kommend, in Richtung der Aachener Straße. Im Bereich eines Fußgängerüberwegs kam es dann zu dem Unfall: die Dürenerin überquerte die Straße, als sie vom Auto des Dürener Seniors erfasst wurde. Eigene Angaben nach hatte er die Geschädigte nicht gesehen, sondern nur ein Geräusch gehört. Anschließend stoppte er sein Fahrzeug.

Das Mädchen verletzte sich bei dem Zusammenstoß leicht. Es suchte selbständig einen Arzt auf.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell