Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

14.01.2002 – 10:31

Polizei Düren

POL-DN: 020114 -5- (Jülich) Brand im Keller eines Einfamilienhauses

      Düren (ots)

020114 -5- (Jülich) Brand im Keller eines
Einfamilienhauses

    Jülich - Sonntagnachmittag, gegen 14.15 Uhr, kam es in einem Einfamilienhaus in der Bastionstraße zu einem Kellerbrand, bei dem ein Schaden von ca. 50 000 EUR entstand. Personen wurden keine verletzt.     Nach ersten Ermittlungen befüllte der 17-jährige Sohn der Geschädigten in einem Kellerraum ein Benzinfeuerzeug. Hierbei lief offensichtlich Feuerzeugbenzin über und benetzte dort gelagerte Handtücher. Nach einem Funktionstest legte der 17-Jährige das Feuerzeug aus der Hand und verließ den Raum. Kurze Zeit später bemerkte er Brandgeruch und stellte den Brand fest. Er informierte die Feuerwehr, die das Feuer löschen und ein Übergreifen der Flammen verhindern konnte. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren