Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren

28.08.2015 – 12:23

Polizei Düren

POL-DN: Kradfahrer kamen auf nasser Fahrbahn zu Fall

Nideggen/Düren (ots)

Bei einem Unfall im Kreisverkehr sowie einem Alleinunfall wurden am regnerischen Donnerstag jeweils Zweiradfahrer verletzt.

Gegen 12:20 Uhr kam ein 24 Jahre alter Kleinkraftrad-Fahrer im Kreisverkehr vor Nideggen an der Kreuzung L 249/L 33 zu Fall. Wie der Nideggener mitteilte, habe er wegen eines von der L 249 einfahrenden Wagens stark bremsen müssen und sei dadurch gestürzt. Der beteiligte Autofahrer, ein 71-Jähriger aus Nideggen, sieht das Verschulden allerdings alleine im Fahrverhalten des Zweiradfahrers. Zur Aufklärung werden noch Zeugen gesucht. Der 24-Jährige kam mit Blessuren und leichtem Sachschaden davon.

In Düren stürzte um 15:40 Uhr eine 25 Jahre alte Motorradfahrerin auf der Binsfelder Straße. Eigenem Bekunden nach, hatte die Frau auf das Verkehrsgeschehen reagiert und auf der nassen Fahrbahn zu heftig an der Vorderbremse gezogen. Als das Rad blockierte, kam die Frau selbstverschuldet zu Fall und zog sich Verletzungen zu, die ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. An ihrer Maschine entstand zudem leichter Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren