Polizei Düren

POL-DN: 011218 -5- (Düren) Handtaschenräuber festgenommen

      Düren (ots) - 011218 -5- (Düren) Handtaschenräuber
festgenommen

    Düren - In den letzten Wochen kam es im Stadtgebiet Düren zu 6 Überfällen auf Seniorinnen.     Am 25.11., gegen 09.05 Uhr, wurde auf der Kölnstraße einer 80-jährigen Frau im Vorbeilaufen von einem unbekannten Täter die Handtasche entrissen. Am 05.12., gegen 10.05 Uhr, war auf der Kämergasse das Opfer eine 76-jährige Rentnerin. Am 07.12. griff der Räuber gleich zweimal zu. Gegen 08.45 Uhr wurde eine 78-Jährige auf der Dechant-Vaßen-Straße beraubt. Nachmittags, gegen 14.55 Uhr, war das Opfer eine 72-Jährige auf dem Weidenpesch im Stadtteil Birkesdorf. In der Nacht zum 09.12., gegen 03.55 Uhr, wurde eine 65-Jährige auf der Kölnstraße überfallen und der Handtasche beraubt. Der letzte Überfall fand am 17.12., gegen 08.15 Uhr, auf der Tivolistraße zum Nachteil einer 68-Jährigen statt.

    Die Polizei fahndete in allen Fällen nach einem unbekannten Täter, der für seine Flucht und teilweise zur Tatausführung einen schwarzen Motorroller benutzte. Die polizeilichen Ermittlungen führten jetzt zu einem 35-Jährigen aus Düren. Er konnte am Montagnachmittag in seiner Wohnung vorläufig festgenommen werden. In seiner Vernehmung gibt er die Überfälle bis auf den vom 09.12. zu. Das erbeutete Bargeld benötigte der Beschuldigte zur Beschaffung von Heroin für den Eigenkonsum. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wird der 35-Jährige im Laufe des Tages dem Haftrichter beim AG Düren zwecks Anordnung der Untersuchungshaft vorgeführt. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: