Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

18.12.2001 – 11:04

Polizei Düren

POL-DN: 011218 -1- (Düren) 9-jähriger Junge leicht verletzt

      Düren (ots)

011218 -1- (Düren) 9-jähriger Junge leicht
verletzt

    Düren - Montagmittag, gegen 12.40 Uhr, befuhr eine 39-Jährige aus Düren mit ihrem Pkw die Straße «An Gut Nazareth» im Stadtteil Mariaweiler von der Krokusstraße kommend und beabsichtigte nach links in die Olefstraße abzubiegen. Zur gleichen Zeit lief ein 9-jähriger Junge aus Düren auf dem rechten Gehweg der Straße «An Gut Nazareth» und wollte die Olefstraße auf dem dortigen Überweg überqueren. Hierbei kam es zum Zusammenstoß zwischen Pkw und Fußgänger. Der Junge wurde erfasst und zu Boden geworfen. Er zog sich leichte Verletzungen zu und wurde mit dem RTW zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand leichter Sachschaden. Die Ampelanlage zeigte nach Zeugenaussagen für beide Beteiligten auf Grün. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung