Polizei Düren

POL-DN: 011113 -6- (Niederzier/Düren) Nach Wohnungseinbruch Pkw entwendet

      Düren (ots) - 011113 -6- (Niederzier/Düren) Nach
Wohnungseinbruch Pkw entwendet

    Niederzier - Wie berichtet, waren unbekannte Täter in der Nacht zu Sonntag in ein Wohnhaus im Ortsteil Selhausen eingebrochen und hatten unter anderem auch Fahrzeugschlüssel entwendet, mit denen sie dann den Pkw aus der Garage stahlen. Dieses Fahrzeug hatten sie jedoch nach ca. 300 Metern wieder stehen lassen.

    In der vergangene Nacht stiegen nun unbekannte Täter in ein Wohnhaus im Ortsteil Ellen ein. Auch hier stahlen die Täter neben anderen Wertgegenständen Fahrzeugschlüssel, mit denen sie dann den geparkten Pkw wegfuhren.

    Düren - Ebenfalls in der vergangenen Nacht verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einem Haus im Stadtteil Lendersdorf. In einer in der Küche stehenden Handtasche fanden sie die Fahrzeugschlüssel und den Fahrzeugschein. Beides nahmen die Täter an sich und fuhren mit dem dazugehörigen Fahrzeug weg. Weiterhin nahmen sie Bargeld, Handy und Schmuck mit.

Die Polizei rät daher:

    - Lassen sie ihre Haus- oder Wohnungstür nicht nur ins Schloss fallen, sondern schließen sie auch mit dem Schlüssel das Schloss ab, auch wenn sie sich im Haus befinden. Bringen sie zusätzliche Sicherungen, wie Sperrkette oder -riegel an, um ein Öffnen von außen zu verhindern.     - Lassen sie keine Wertgegenstände frei in der Wohnung liegen. Deponieren sie dies an einem sicheren Ort. Machen sie es den Dieben nicht zu leicht.     - Lassen sie ihre Fahrzeugschlüssel, auch Zweitschlüssel, und Fahrzeugpapiere nicht außer Reichweite liege, denn mit Schlüssel und Zulassung kommen die Diebe, bis ihre Diebstahlsanzeige und somit die Fahndung vorliegen, durch jede Polizeikontrolle.     - Stellen sie nach Möglichkeit ihr Fahrzeug verschlossen in die verschlossen Garage.     - Informieren sie sich bei den Beratungsstellen der Kriminalpolizei. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: