Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

29.10.2001 – 12:28

Polizei Düren

POL-DN: 011029 -01- (Niederzier) Radfahrer schwer verletzt

      Düren (ots)

011029 -01- (Niederzier) Radfahrer schwer
verletzt

    Niederzier - Freitagmorgen, gegen 11.30 Uhr, befuhr ein 38-Jähriger aus der Gemeinde Niederzier mit seinem Pkw die Breite Straße von der Mühlenstraße in Richtung Einmündung zur Kölnstraße. Beim Abbiegen nach rechts auf die Kölnstraße kam es zur Kollision mit einem 34-Jährigen Radfahrer aus der gleichen Gemeinde, der die Kölnstraße aus Richtung der Ortschaft Krauthausen in Richtung Hambacher Straße befuhr. Der 34-Jährige erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde mit dem RTW zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden blieb gering.

    Die Breite Straße ist der Kölnstraße durch Verkehrszeichen untergeordnet.(Weiß)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren