Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

11.09.2001 – 11:40

Polizei Düren

POL-DN: 010911 -4- (Jülich) Unfallflucht

    Düren (ots)

010911 -4- (Jülich) Unfallflucht

    Jülich - Die Geschädigte parkte ihr Fahrzeug, Opel Astra Kombi, rotmetallic, am Samstagabend, gegen 18.00 Uhr, auf dem Parkplatz an der Schlossparkapotheke. Montagnachmittag, gegen 16.00 Uhr, wollte sie ihren Pkw wieder benutzen. Hierbei stellte sie an der rechten Fahrzeugseite frische Unfallspuren fest. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer hatte offensichtlich beim Aus-/Einparken vom hinteren Reifen bis zur vorderen Beifahrertür die Karosserie eingedrückt. Ohne sich um eine Schadenregulierung zu kümmern hatte der Verursacher die Unfallstelle verlassen. Der Schaden wird mit 3 500 DM angegeben.

    Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 erbeten. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren