Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

23.08.2001 – 11:54

Polizei Düren

POL-DN: 010823 -3- (Jülich) Im Kreuzungsbereich zusammengestoßen

      Düren (ots)

010823 -3- (Jülich) Im Kreuzungsbereich
zusammengestoßen

    Jülich - Eine 67-Jährige aus Jülich befuhr am Mittwochnachmittag, gegen 14.20 Uhr, mit ihrem Pkw die Kreisstraße -K 15- von Koslar in Richtung Landesstraße -L 253-, um diese geradeaus in Richtung Broich zu überqueren. Hierbei kam es Zum zusammenstoß mit dem Pkw eines 39-Jährigen aus Düren, der die -L 253- von Jülich in Richtung Tetz befuhr. Durch den Anprall schleuderte der Pkw des 39-Jährigen nach rechts in die Böschung. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden wird auf 10 000 DM geschätzt.     Nach Zeugenaussagen zeigte die Ampel für die 67-Jährige auf Rotlicht. Der 39-Jährige hatte Grün. (W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Düren