Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

22.08.2001 – 11:58

Polizei Düren

POL-DN: 010822 -8- (Jülich) Adresse verlegt - Verursacher gesucht

      Düren (ots)

010822 -8- (Jülich) Adresse verlegt -
Verursacher gesucht

    Jülich - Am Montag, 06.08.01, gegen 18.00 Uhr, parkte der Geschädigte sein Fahrzeug, roter Mitsubishi, auf dem Parkplatz des KFA-Gästehauses in der Münchener Straße ab. Am anderen Morgen fand er an der Windschutzscheibe einen Zettel mit einem Namen und einer Telefonnummer eine Unfallverursachers, der das parkende Fahrzeug beschädigt hatte. Da der Geschädigte in der Dunkelheit keinen Schaden feststellen konnte, legte er den Zettel beiseite. Später stellte er an der hinteren linken Stoßstange und dem Radlauf Beschädigungen fest. Jetzt konnte er jedoch den Zettel mit der Anschrift des Verursachers nicht mehr finden.     Dieser wird daher gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Jülich unter Telefon (0 24 61) 62 70 zu melden. ( W. Mensak)

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Düren

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Düren
Kreispolizeibehörde Düren VL2.2
Telefon: 02421-949 345
Fax:        02421-949 349

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Düren
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung