Polizei Düren

POL-DN: Fenster stand "auf Kipp"

Jülich (ots) - Gelegenheit macht Diebe! In der Nacht zum Mittwoch hatte ein innerstädtisches Hotel unangenehmen Besuch, der durch ein unverriegeltes Fenster eingestiegen war.

Der Täter hatte nicht viel Mühe, in der Straße "Am Aachener Tor" durch den offen stehenden Fensterspalt hindurch zu greifen und ein Element zu öffnen. In dem von ihm betretenen Raum entdeckte er einen Schranktresor, den er mitnahm.

Allerdings dürfte sich an anderer Stelle beim Öffnen des kleinen Safes große Enttäuschung breit gemacht haben, denn es waren keine Wertsachen enthalten.

Sachdienliche Hinweise über verdächtige Beobachtungen von Personen oder Fahrzeugen nimmt die Einsatzleitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: