Polizei Düren

POL-DN: Autofahrer fuhr Fußgänger an

Düren (ots) - Leichte Verletzungen zog sich am Montagabend ein 25 Jahre alter Fußgänger aus Merzenich zu, als er auf der Arnoldsweilerstraße von einem Pkw erfasst wurde. Es entstand geringer Sachschaden.

Der 25-Jährige kam von der Lagerstraße und beabsichtigte, während er telefonierte, die Arnoldsweilerstraße am dortige Fußgängerüberweg in Gehrichtung Kreuzstraße zu queren. Zur gleichen Zeit bog aus der Kreuzstraße, bei stark blendender Sonne, ein 27 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Düren nach links auf die Arnoldsweiler Straße ab. Als er den Passanten erblickte, bremste er seinen Wagen stark ab. Dennoch konnte er einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Durch den Aufprall stürzte der Merzenicher über die Motorhaube auf die Fahrbahn. Nach einer Erstversorgung an der Unfallstelle wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Dies konnte er nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: