Polizei Düren

POL-DN: Rollerfahrer flog über die Motorhaube

Heimbach (ots) - Wieder war es ein Zweiradfahrer, der sich bei einem innerstädtischen Unfall am Dienstagabend bei hochsommerlichen Temperaturen in Heimbach Verletzungen zuzog.

Um 18:50 Uhr war ein 30 Jahre alter Autofahrer aus dem Stadtgebiet von der Hengebachstraße nach links auf die Mariawalder Straße abgebogen. Dabei kam es zur Kollision mit einem auf der Hengebachstraße in Richtung stadtauswärts fahrenden, bevorrechtigten 49 Jahre alten Fahrer eines Motorrollers aus Nideggen. Die beiden kreuzenden Fahrzeuge stießen zusammen, was schmerzliche Folgen für den Zweiradfahrer hatte. Der Rettungsdienst transportierte ihn zur Behandlung in ein Krankenhaus. Ob er dort stationär verbleiben musste, stand bei Abschluss der Unfallaufnahme noch nicht fest.

Der Gesamtsachschaden an den beteiligten Fahrzeugen wird auf 3500 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Original-Content von: Polizei Düren, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Düren

Das könnte Sie auch interessieren: